animanga
anonympeople
bloggerisches
digitalculture
einmaliges
erstaunliches
essbares
fetishez
fieses
kinovision
kommunikatives
kulturpolitik
lauthaftes
lesbares
marketingwahn
medienstaubsauger
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
blind
wo informationen fehlen, wachsen die gerüchte

 
stolzer sammler dutzender strafzettel
RokkerMur dachte am 21. Apr, 05:13:
Bist vom Konklave schon zurück ? ;)) 
rip antwortete am 24. Apr, 01:42:
lol. 
RokkerMur dachte am 28. Apr, 05:50:
Nix LOL
;] 
mathematikos dachte am 13. Mai, 20:13:
strafzettel
wär doch material für strafzettel-blog.
speziell,weil man gucken kann,
ob die herrschaften amtsorgane mit unterschrift oder mit kreuzerlschrift oder gar mit fingerabdruck den wisch unterfertigen,man weiß ja nie. 
frodo (Gast) dachte am 2. Jul, 17:50:
Manche Leute haben Geld, manche brauchen es
haha, schaut mal, was ich bei Tamundo gefunden habe. Das passt dazu, wie die Faust aufs Auge: //www.tamundo.de/auction-strafzettel-von-einer-huebsche
n-politesse-2465214.html 
Knubbl (Gast) antwortete am 3. Jul, 17:03:
Auf Ideen muss man kommen
Das bei Tamundo einer seinen Strafzettel verkauft ist der hammer und am Ende macht er noch Gewinn._) 


 
 
check out my neighbors in meatspace powered by Antville
powered by Helma
xml version of this page
twoday.net
Real Time Web Analytics