animanga
anonympeople
bloggerisches
digitalculture
einmaliges
erstaunliches
essbares
fetishez
fieses
kinovision
kommunikatives
kulturpolitik
lauthaftes
lesbares
marketingwahn
medienstaubsauger
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
blind
wo informationen fehlen, wachsen die gerüchte

 
Mit einem kleinen Team von Studenten des Studiengangs Kommunikationswirtschaft an der FHWien haben wir heute ein Bildungsblog gestartet:

KOMMunity Press Service
//kommunity.twoday.net


Gedacht als eine Art "kommentiertes Vorlesungsverzeichnis" interviewen wir LektorInnen und befragen sie zu ihren Lehrveranstaltungen.

Die Vision des KOMMunity Press Service ist es, ein dokumentiertes Archiv über den Studiengang Kommunikationswirtschaft und seinen Mitwirkenden allen Interessierten zur Verfügung zu stellen. Es soll als identitätsstiftende Maßnahme für Studiengangsleitung, LektorInnen und StudentInnen gleichermaßen dienen.

Alle StudentInnen der Kommunikationswirtschaft sind aufgefordert, Beiträge bzw. Interviews zu verfassen. Bin schon gespannt, wie die Idee aufgenommen wird...
diza dachte am 26. Apr, 17:41:
ha.
um ein haar hätt ich dort im oktober angefangen.
hm. 
rip antwortete am 26. Apr, 23:37:
na hey
was war los - aufnahmeprüfung oder wie? 
diza antwortete am 27. Apr, 00:29:
aufnahmeprüfung hatte sogar geklappt.
aber auch bei einer anderen fh.

und nach langem langem langem hin und her überlegen hab ich mich für variante b entschieden.

so ist das. 
rip antwortete am 28. Apr, 00:35:
hm
weil es gibt eine in unserem jahrgang, die eingetragen war aber nie aufgetaucht ist... variante b ist auch ok? 
diza antwortete am 10. Jun, 22:14:
hätte das berufsbegleitend gemacht,

die zweite variante ist auch sehr okay.
allerdings vollzeit. geht leider nicht anders. 
rip antwortete am 10. Jun, 22:22:
ah ok
na ich machs jetzt berufsbegleitend 
diza antwortete am 11. Jun, 15:41:
ha, vielleicht war ich doch die, die nicht aufgetaucht ist ; )
obwohl die zwei fhs sind beide wk.fhs, mit einem servicecenter.
abgemeldet hab ich mich ja rechtzeitig.
also. das sollte wohl bis zur kommwiss durchgedrungen sein.
oder so.


wie ist es so? 
rip antwortete am 26. Jun, 11:49:
ganz ok soweit
recht aufwändig halt und die qualität der lektoren schwankt ziemlich breit. jetzt gerade letzte prüfungswoche, hach. 


 
 
check out my neighbors in meatspace powered by Antville
powered by Helma
xml version of this page
twoday.net
Real Time Web Analytics